Versicherte Zahlung & Versand
Kostenloser Versand nach DE & AT
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Versand innerhalb von 24h
 

Willkommen beim SUNTEC-Ratgeber!
Finden Sie bei uns Wissenswertes, Informationen und Antworten auf Fragen rund um Geräte zur Temperaturregulierung, Luftbehandlung, sowie für die heimische Küche!

Willkommen beim SUNTEC-Ratgeber! Finden Sie bei uns Wissenswertes, Informationen und Antworten auf Fragen rund um Geräte zur Temperaturregulierung, Luftbehandlung, sowie für die heimische... mehr erfahren »
Fenster schließen

Willkommen beim SUNTEC-Ratgeber!
Finden Sie bei uns Wissenswertes, Informationen und Antworten auf Fragen rund um Geräte zur Temperaturregulierung, Luftbehandlung, sowie für die heimische Küche!

Welche Funktionen haben Luftentfeuchter?

Moderne Luftentfeuchter sind vielseitige Geräte, die effizient Feuchtigkeit aus der Luft entfernen. Mit einer Fülle von Optionen bieten sie eine benutzerfreundliche Lösung für Feuchtigkeitsprobleme in Innenräumen.

Wann ist ein Luftreiniger sinnvoll?

Die Belastung der Luft mit Schadstoffen wie Viren, Bakterien, Feinstaub und Schimmelsporen ist in Innenräumen um ein Vielfaches höher als in der Außenluft. Ein Umstand, der vor allem da zum Problem wird, wo Menschen leben, die dem nicht viel entgegenzusetzen haben.
Doch dagegen kann man effektiv und sofort etwas tun. Mit mobilen Luftreinigern verbessern Sie die Raumluft in kürzester Zeit.

Wie funktioniert ein Diffusor bei Luftbefeuchtern?

Die Einbindung von Luftbefeuchtern mit Aromafunktion in Innenräumen kann vielseitig eingesetzt werden und unterschiedlich wirken. Abhängig von Ihren Präferenzen können sie dabei helfen, unerwünschte Gerüche zu neutralisieren, die Luft zu erfrischen und eine beruhigende oder belebende Wirkung zu erzeugen. Aber wie funktioniert dieser Vorgang genau?
Kommt die kalte Jahreszeit mit Wind und Schnee, kontern wir mit warmer Heizungsluft in unseren Wohnungen und Häusern. Damit die Wärme schön drinnen bleibt, bietet es sich an, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Jedoch führt das dazu, dass es keinen oder nur wenig Luftaustausch gibt, die Luft trocknet schneller aus. Um für ein ausgeglichenes Raumklima zu sorgen, können Luftbefeuchter unterstützend eingesetzt werden.

Wie funktioniert ein Luftentfeuchter?

Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen gehört zu den Themen, die uns im Alltag regelmäßig begegnen. So lüften wir nach dem Duschen das Badezimmer und wir versuchen unsere Wäsche möglichst in Waschkellern oder draußen zum Trocknen aufzuhängen. Hier können Luftentfeuchter unterstützend eingesetzt werden, um die Räume vor übermäßiger Feuchtigkeit und einem erhöhtem Schimmelrisiko zu schützen.

Wie lange hält ein Filter im Luftreiniger?

Geräte zur Luftreinigung sind längst nicht mehr nur in öffentlichen Räumen, Büros oder Orten mit größeren Menschenmengen zu finden. Durch ihre unterschiedlichen Filterstufen sind sie vielseitige Hilfen in verschiedenen Bereichen des Alltags. Da Luftfilter Schmutzpartikel aus ihrer Umgebungsluft sammeln und festhalten, müssen diese in regelmäßigen Abständen gereinigt oder gar ausgetauscht werden.

Wie funktioniert ein Luftreiniger?

Die Filterung von Luft begegnet uns regelmäßig im Alltag, sei es im Büro oder auch zu Hause. Bereits auf kleiner Ebene, wie beispielsweise in Staubsaugern. Möchte man jedoch kontinuierlich die Luftqualität zur Erkältungssaison unterstützen und auch feine Teilchen entfernt wissen, sind Geräte zur Luftreinigung eine Hilfe.

10 Tipps zur Verbesserung der Raumluft

Erfahren Sie, wie Sie Allergene beseitigen, die Luftfeuchtigkeit optimal halten und Ihre Raumluft auf ein neues Level heben können. Klicken Sie hier, um Ihre Umgebungsluft zu Hause oder auf der Arbeit angenehmer zu gestalten.

Luftreiniger nach der Corona Pandemie

Luftreiniger haben in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen, insbesondere in Zeiten der Corona-Pandemie. Doch auch nachdem die akute Phase der Pandemie vorüber ist, bleiben Luftreiniger eine sinnvolle Investition. In diesem Artikel werden wir die Gründe dafür ausführlich beleuchten.

Luftentfeuchter: Wann ist ihr Einsatz sinnvoll?

Ein angenehmes Raumklima ist entscheidend für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Doch manchmal kann zum Beispiel im Badezimmer, in der Waschküche oder im Keller eine hohe Luftfeuchtigkeit vorherrschen. Um einen optimalen Luftfeuchtegrad wiederherzustellen kann ein Luftentfeuchter an dieser Stelle die effektivste Lösung sein.
Bereits durch regelmäßiges Lüften nehmen wir Einfluss auf unsere Raumluft und verändern diese. Auf diese Weise möchten wir unser Wohlbefinden verbessern. Ein natürlicher Bestandteil unserer Luft sind Ionen, die ebenso zur Luftverbesserung beitragen. Um die Erzeugung von Ionen zu unterstützen, sind sogenannte Ionisatoren häufiger Bestandteil von Geräten der Luftbehandlung. Was aber sind Ionisatoren?
Luftreiniger und Luftwäscher säubern die Luft und verbessern somit die Luftqualität in Innenräumen. Saubere Luft ist wichtig für die Gesundheit und das eigene Wohlbefinden, jedoch unterscheiden sich diese beiden Geräte in einigen wesentlichen Aspekten voneinander.
Um ein optimales Raumklima zu schaffen, ist ein Luftentfeuchter die ideale Ergänzung. Dieser hilft nicht nur bei einer zu hohen Feuchtigkeit in Ihrer Wohnung, sondern auch bei der Verbesserung der Luftqualität. Durch die integrierten Luftfilter wird zugleich die Raumluft gereinigt. Damit das Gerät beständig und effizient funktioniert, sollten die Filter regelmäßig gereinigt, oder wenn nötig ausgetauscht werden.
Filter zur Luftreinigung gibt es vielfältig und finden sich in vielen Geräten im heimischen Umfeld wieder. So sind sie klassischerweise in Luftreinigern vorzufinden. Aber auch in Luftentfeuchtern, mobilen Klimageräten oder sogar Dunstabzugshauben werden Filter eingesetzt – für jeden Zweck in einer anderen Filterstufe. Hier den Überblick nicht zu verlieren, ist manchmal gar nicht so einfach.
Im Laufe des Entfeuchtungsprozesses wird der Raumluft Feuchtigkeit entzogen, welches als Kondenswasser im Wassertank gesammelt wird. Damit Ihr Gerät durchgängig eine gute Entfeuchtungsleistung aufrechterhalten kann, muss der Wassertank regelmäßig entleert werden. Hierzu können Sie den Wassertank aus dem Luftentfeuchter entnehmen, oder kontinuierlich drainieren.